Mein Vater

    Daniel Müller erzählt:

    Was geblieben ist… Erinnerungen die bleiben.

    Eine tolle Jugend… oder anders gesagt: "Jugend ohne Drehzahlbegrenzer…"